Bewährte Indikationen

Grundlagen & Anwendungen

Homöopathie in der Praxis

Diese Website ist den möglichen Anwendungen der Homöopathie gewidmet. Auf die grundlegenden und unerlässlichen Grundlagen für eine erfolgreiche Praxis wird eingegangen. Es ist schon erstaunlich, wie sich im Fortschritt und Wandel der medizinischen Wissenschaft die Methodik der Homöopathie behaupten kann - lässt sie sich doch nicht wirklich in das dominante naturwissenschaftliche Weltbild einordnen. Der Autor lebt mittlerweile in Rente, widmet aber weiterhin einen Teil seiner Freizeit der Pflege und dem Ausbau dieser Website.

Grundlagen

Grundlagen

Für die erfolgreiche Anwendung der Homöopathie ist ein Verständnis ihrer Grundlagen unerlässlich. Im Menu Grundlagen findet sich ein ganzer Themenkreis dazu. Wie stehen Krankheitsbild und Arzneimittelbild zueinander? Nach welchen Kriterien kann man eine passende Potenz (Dosis) wählen und wie häufig soll man das Mittel einnehmen? Soll ich die Konstitution berücksichtigen? Welche Rolle spielen die Modalitäten bei der Wahl des Arzneimittels? Man sollte diese Fragen spielend beantworten können.

weiterlesen »

Indikationen

Indikationen

Der Begriff "bewährte Indikationen" ist in Anlehnung an Prof. M. Dorci (1) gewählt. Er bedeutet, dass für die methodische Wahl des homöopathischen Arzneimittels eine begründete Diagnose vorausgesetzt wird. Wichtig ist auch hierbei, dass zusätzlich nach charakteristischen Zeichen und Symptomen differenziert wird. Nach klassischer Auffassung gibt es ja keine Krankheiten, sondern nur kranke Menschen in ihrer Einmaligkeit. Dieser Auffassung widerspricht aber ein allgemeiner abstrahierter Krankheitsbegriff. Scheinbar.

weiterlesen »

Autor

Autor

Der Autor stellt sich hier kurz vor und beschränkt sich auf seine beruflichen Stationen. Seine persönlichen Erfahrungen hält er unter Verschluss, auch wenn es ihn dann und wann zu allgemeinen Äußerungen drängt. Werden doch in keinem anderen Land und schlimmer als in jedem Narrentheater, die politischen Säue durch die Umwelt getrieben. Die Volkssouveränität bleibt dabei wie eh und je auf der Strecke, ja sie wird ohne nennenswerten Protest des Volkes an die Wand geklatscht. Und beinah unisone von allen Parteien.

weiterlesen »

Quellen

(1) Literatur: Prof. Dr. M. Dorci; Bewährte Indikationen der Homöopathie; 2. Auflage 1989, Walter Gilliar Verlag, Waghäusel. Herausgeber: DHU Karlsruhe; vergriffen
(2) Internet: http://www.homoeopathie.at/dictionary/dorcsi-prof-dr-mathias-19232001/