Zierleiste

Beschwerden beim Stillen

Agnus castus (Mönchspfeffer)
Empirisch bei Milchmangel der stillenden Frauen.
Gabe: D1 – D6

Lac caninum (Hundemilch)
Galaktorrhoe mit Überempfindlichkeit der Brüste gegen Berührung.
Verschlimmerung durch: geringste Berührung, Erschütterung.
Besserung durch: Hochbinden der Brüste.
Gabe: D4 – D30

Phytolacca americana (Kermesbeere)
Hypergalaktie. Milchstauung. Abstillen.
Gabe: D4

Urtica urens (Brennessel)
Empirisch bei Milchmangel der Wöchnerinnen.
Hinweis: Wirkungsgleich mit Urtica dioica: große Brennessel
Gabe: D1